Welche Wirkstoffe verwendet bio plasis?

Als Hauptwirkstoffe enthalten bio plasis Kosmetika natürliches Mastixöl und feuchtigkeitsspendendes Olivenöl mit Vitamin A und E. Um die optimale Wirkung des jeweiligen Produktes zu erzielen, werden diese Wirkstoffe mit weiteren Inhaltstoffen aus ausschließlich biologischem Anbau kombiniert, als da wären:

 

Ätherische Öle: Zypresse, Jasmin, Ylang-Ylang, Sandelholz, Lavendel und Geranie. 

 

Öle: Kümmelöl, Sonnenblumenöl, Sesamöl, Avocadoöl, Weizenkeimöl, Leinöl, Jojobaöl, Walnussöl, Aprikosenöl und Macadamiaöl.

 

Extrakte aus Früchten und Gemüse: Ananas, Grapefruit, Orange, Bergamotte und Gurke.

 

Extrakte aus Getreide: Hafer, Weizen, Soja, Reis und Mandel.

 

Extrakte aus Kräutern: wilde Rose, Ringelblume, Salbei, Malve, Lavendel, grüner Tee, weißer Tee, Lindenblüten, Kamille, Minze, Rosmarin, Brennnessel, Ingwer, Melisse, Thymian, Aloe Vera und Rosenessenz.

 

Alles Zutaten, die reich an Antioxidantien, Vitaminen und Mineralstoffen sind und der Haut reiche Flüssigkeitszufuhr, Nahrung und Schutz bieten. 

 

Was Sie in bio plasis Kosmetika garantiert nicht finden werden:

 

·         Genetisch veränderte Organismen (GVO) 

·         Vaseline, Paraffin und andere Erdölextrakte 

·         Chemische Konservierungsstoffe (Parabene u.ä.) 

·         Dioxine, SLS und SLES 

·         Isotiazolinone

·         Pigmente und chemische Duftstoffe 

·         Zutaten tierischen Ursprungs 

·         Pestizide

·         Hormone

·         Material, das toxisch für die Haut, den Organismus und die Umwelt ist

 

Auch die Verpackungen enthalten keine bedenklichen Materialien wie Aluminium, PVC oder Sprüh-Applikatoren, sondern nur recycelte bzw. recycelbare Rohstoffe. 


SOFORT Überweisung - Einfach, Schnell, Sicher